Der French Bob ist eine Art Bob, der in der Nähe des Kiefers kurz geschnitten und mit Pony an der Augenbrauenlinie gepaart wird. Dieser Bobschnitt wurde in Frankreich um die 1890er Jahre populär und hat sich im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt. Heute ist das französische Mädchen Bob für seinen stumpfen Schnitt, seine schwere Textur und sein welliges Strandhaar bekannt. Lesen Sie weiter, um die besten modernen Beispiele für diesen klassischen Pariser Frauenschnitt zu sehen.

Der French Bob-Haarschnitt ist ein kinnlanger Bob, gepaart mit einem Pony, der normalerweise auf Stirnhöhe sitzt. Der Stil entstand in den 1890er Jahren mit der französischen Schauspielerin und Sängerin Polaire, die ihre Haare in einem kurzen Bob trug und später in der Flapper-Ära der 1920er Jahre zu einem weit verbreiteten Trend wurde.

Die moderne Reinkarnation weist einen schweren Rand mit stumpfen Enden und gewellter Textur auf. Inspiriert von den zerzausten Frisuren französischer Stilikonen wie Brigitte Bardot und Jane Birkin verkörpert es den mühelosen Pariser Stil.

Dank der berühmten Fashionistas Bella Hadid, Vanessa Hudgens, Karlie Kloss und Felicity Jones, die diesen Pariser Stil bei den jüngsten Veranstaltungen auf dem roten Teppich zur Schau stellten, hat die Welt gesehen, wie elegant und doch kühl diese perfekte Kombination aus Pony und kurzen Haaren ist.

Die in San Francisco ansässige Friseurin Julia Patton zeigt moderne Details des traditionell stumpfen französischen Bob – rasierte Frisuren, Strandwellen und abgehackte kurze Pony – und zeigt, wie wichtig es für die heutigen Versionen ist, die perfekte Menge an Textur zu erzeugen.

Der French-Girl-Haarschnitt passt fast immer zu jedem, abhängig von Ihrer Gesichtsform und -struktur! Mit seinen charakteristischen Enden, die sich leicht zum Kinn hin krümmen, ist es eine großartige Frisur, um lange und herzförmige Gesichter zu rahmen.

Erfahren Sie, wie Sie schickes Haar erzielen, nachdem Sie diese beliebten Methoden zum Stylen eines französischen Bob durchlaufen haben! Wenn Sie also bereit sind, Ihrem Haar ein wenig französisches Flair zu verleihen, sehen Sie sich hier 10 der besten Instagram- und A-List-Looks an.

INHALT:

  1. Seite-Gefegt Pixie:
  2. Bob mit stumpfen Pony:
  3. Aufgefegte Frisur:
  4. Shaggy Bob mit seitlichen Pony:
  5. Tousled Bob:
  6. French Twist:
  7. Asymmetrischer Bob:
  8. Subtiles Ombre:
  9. Französisches Geflecht:
  10. Welliger Pixie:

1. Seite-Gefegt Pixie:

Seite-Gefegt Pixie:
Seite-Gefegt Pixie:

2. Bob mit stumpfen Pony:

Bob mit stumpfen Pony:
Bob mit stumpfen Pony:

3. Aufgefegte Frisur:

Aufgefegte Frisur:
Aufgefegte Frisur:

4. Shaggy Bob mit seitlichen Pony:

Shaggy Bob mit seitlichen Pony:
Shaggy Bob mit seitlichen Pony:

5. Tousled Bob:

Tousled Bob:
Tousled Bob:

6. French Twist:

French Twist:
French Twist:

7. Asymmetrischer Bob:

Asymmetrischer Bob:
Asymmetrischer Bob:

8. Subtiles Ombre:

Subtiles Ombre:
Subtiles Ombre:

9. Französisches Geflecht:

Französisches Geflecht:
Französisches Geflecht:

10. Welliger Pixie:

Welliger Pixie:
Welliger Pixie: